Reha-Gruppe Bewegung gegen Krebs

Neues Angebot ab 17.08.2020

Ganz neu ist ein Reha-Angebot für onkologische Patienten. Fachleute sind sich einig: Krebspatienten profitieren davon, körperlich aktiv zu sein und sich sportlich zu betätigen. Das Risiko für mögliche Krankheits- und Behandlungsfolgen sinkt. Wer körperlich aktiv ist, fühlt sich seltener erschöpft, ist leistungsfähiger und bleibt beweglicher. Die Lebensqualität kann sich ebenfalls verbessern. Darüber hinaus belegen einige Untersuchungen den positiven Effekt auf die Psyche: Bewegung und Sport können bei der Krankheitsbewältigung helfen und Depressionen vorbeugen oder lindern.
Die zertifizierte Übungsleiterin hilft dabei herauszufinden, welche Art von Bewegung sich eignet und Spaß macht.
Ob körperliche Aktivität und Sport für einen selbst während oder nach einer Krebstherapie geeignet sind, sollte man mit seinem behandelnden Arzt besprechen.

Übungsleiterin: Lydia Karell

Reha-Bewegung gegen Krebs
Wann: montags
Uhrzeit: 18.00 – 19.00 Uhr
Wo: Turnerheim (Farbenstr. 85 a)

.

Comments are closed.